Herzliche Einladung zum Einkehrtag

Herzliche Einladung zum Einkehrtag

 

2. Juli (Samstag) 10:30-15:30 im Gemeindezentrum St. Alfons

„Wer ist Maria und wie können wir von ihr für unsere Pfarrei lernen?“

Der neue Pfarreirat lädt ein: Passend zur Gründung unserer neuen Pfarrei möchten wir uns mit Impulsen, gemeinsamem Austausch und verschiedenen Methoden mit unserer Pfarreipatronin auseinandersetzen. Referentin ist Schwester Ruth Lazar aus dem Kloster Alexanderdorf. Mittags wird es einen Snack geben und für Getränke ist gesorgt. Spenden dafür sind willkommen.

Schwester Ruth Lazar
ist Berlinerin aus Pankow. Dort ging sie zur Schule, ist durch ihre Gemeinde in die Kirche hineingewachsen. Sie machte die Ausbildung zur Erzieherin im kirchlichen Dienst, war dann vier Jahre als Kindergärtnerin in Potsdam-Babelsberg tätig. Seit 1983 lebt sie im Benediktinerinnenkloster Alexanderdorf und legte 1989 ihre feierliche Profess ab. Von 1991 bis 1996 studierte sie Theologie in Erfurt. Eine Ausbildung in Geistlicher Begleitung und Exerzitien-Begleitung folgte von 2005 bis 2009. Im Kloster ist sie heute zuständig für die Gemeinschaft der Benediktineroblaten*, für die Bibliothek, für die Verwaltung der Finanzen, für die Öffentlichkeitsarbeit und engagiert sich in verschiedenen Formen der Gästearbeit. Gern macht sie Origami, wandert oft und ist begeisterte Pilgerin.

Alexanderdorf ist ein kleiner Ort ganz in unserer Nähe.

*Oblaten sind Christ:innen, die – oft verheiratet – außerhalb eines Klosters leben, sich aber in besonderer Weise vom Geist des Ordensgründers Benedikt angezogen fühlen und seine Spiritualität in ihrem Alltag umsetzen wollen

Termin
02.07.2022, 10:30 Uhr
Veranstaltungsort

Gemeindezentrum St. Alfons
Beyrodtstr. 4
12277 Berlin

Veranstalter

St. Maria - Berliner Süden
Malteserstr. 171
12277 Berlin

Tel.: 030 7213099
post(ät)st-maria-berlin.de